inhalt

Thema: Konzernmacht eindämmen!
Verantwortung heißt, der Wirtschaft ihren Platz zuweisen
Von Alberto Acosta
S. 4
Schweizer Initiative knapp gescheitert
Von Hannah Locher
S. 6
Menschenrechte brauchen Gesetze
Von Bettina Rosenberger
S. 7
Chevron gegen Donziger: Vernichtung eines Kritikers von Konzernmacht
Von Hermann Klosius
S. 9
„Consulta previa“: Zwischen indigener Selbstbestimmung und technokratischem Projektmanagement
Von René Kuppe
S. 10
„Regierungen schützen Aktivisten zu wenig“
Interview mit Mary Lawlor
Von Yvette Sierra Praeli
S. 12
Peru: Bedrohliches Sauerstoff-Duopol
Von Jürgen Kreuzroither
S. 15
Brasilien: Bergbau auf indigenem Land in der Bolsonaro-Ära
Von Ricardo Verdum
S. 16
EU–Mercosur: Mit Vollgas in die Klimakrise
Von Iris Frey und Alexandra Strickner
S. 18
Die FinCEN Files
Von Jürgen Kreuzroither
S. 20
Aktuelles & Analyse
Bolivien: Die Demokratie ist zurück
Von Robert Lessmann
S. 21
Chile: Streit im Bauvolk des künftigen Chile
Von Erhard Stackl
S. 23
Peru: Parlamentarischer Putsch und Widerstand
Von Eny Angenvoort
S. 25
Eta in Honduras: Zwischen Zerstörung und Überleben
Von María Iglesias Valencia
S. 26
Guatemala am politischen Tiefpunkt
Von Ralf Leonhard
S. 27
Nicaragua knebelt NGOs
Von Ralf Leonhard
S. 28
Mexiko: Ernüchternde Zwischenbilanz des Präsidenten
Von Leo Gabriel
S. 29
USA: Latinx Vote
Von Laurin Blecha
S. 30
Kuba: Der Retter von Havanna
Von Gerhard Drekonja-Kornat
S. 31
Nachruf auf >strong>Quino
Von Laurin Blecha
S. 33
KurznachrichtenS. 34
Eine grüne Stimme für Wiens Latinos
Von Ralf Leonhard
S. 36
BuchbesprechungenS. 37